Sky Fan Cup in Essen am 26.05.12

Am 02.05.12 bekamen wir einen Anruf Jermaine Greene von der Werder-Fanbetreuung, ob wir beim Sky Fan Cup in Essen mitspielen wollen. Das Turnier wird als Deutsche Fußball Fan-Meisterschaft deklariert. Nach einer Anfrage bei den Spielern konnten wir schon am gleichen Tag zusagen. Wir sind stolz darauf, dass Werder Bremen uns das Vertrauen schenkt, sie bei den Deutschen Meisterschaften zu vertreten.

 

 

Unser Ziel für Essen ist zum einen viel Spaß zu haben, Erfahrunen zu sammeln, sportlich zu überzeugen und viele nette Fußball-Fans von verschiedenen Vereinen kennen zu lernen. Auf die dritte Halbzeit freuen wir uns besonders, hoffen auf faire und spannende Spiele und natürlich gut gekühlte Getränke bei der Players-Night!

 

 

 

 

Einen lieben Werder-Gruß an alle Teilnehmer und an die Organisatoren!!!

 

 

 

 


Unser Team für Essen

Unser Team für den Sky Fan Cup in Essen

Das Team

vorne von links:

Manuel Thomes, Hauke Ludewig, Patrick Brake, Manuel Kassens, Dennis Meiners

hinten von links:

Timmy Plogsties, Christoph Brake, Frank Plüster, Fikret Filiz, Frank Rieken

es fehlt:

Dennis Nabers

Vorstellung des Teams

Christoph Brake

Spitzname: Zibbe

Alter: 22

Position: Sturm

Special: Sieht nicht nur aus wie Klaas Jan, spielt auch so...



Patrick Brake

Spitzname: Paddy

Alter: 21

Position: Torwart

Special: Stark auf der Linie



Fikret Filiz

Spitzname: Figo

Alter: 22

Position: Mittelfeld

Special: Dribbelstark wie ein Brasilaner, Kampfsau, Granate, Selbstsicher

Manuel Kassens

Spitzname: Kasi

Alter: 23

Position: Abwehr

Special: An dem HINTERN kommt keiner vorbei

Hauke Ludewig

Spitzname: Der weiße Drogba

Alter: 22

Position: Mittelfeld

Special: Allrounder, Vorbereiter, Ersatztorwart



Dennis Meiners

Spitzname: EL Matador

Alter: 21

Position: Mittelfeld

Special: Allrounder, Zweikampfstark

Dennis Nabers

Spitzname: Norbatz The Hammer

Alter: 21

Position: Abwehr

Special: Räumt hinten alles ab...



Timmy Plogsties

Spitzname: The Rock

Alter: 22

Position: Mittelfeld

Special: schlägt Traumpässe, macht die unmöglichen Tore... die möglichen aber nicht!

Frank Plüster

Spitzname: Frank - The Tank

Alter: 28

Position: Sturm

Special: Nicht mehr der Schnellste, aber super Fitness

Manuel Thomes

Spitzname: Tommy

Alter: 22

Position: Abwehr

Special: Zweikampfstark, Passgenau

Frank Rieken

Spitzname: Fränky

Alter: 41

Position: Teamchef

Special: Leader, Motivationskünstler, Taktikfuchs



Turnierbericht

Sky Fan-Cup Essen 26.05.12 – Der Tag, die Nacht!!!



Am frühen Samstag morgen ging es schon um 05:27 Uhr los mit dem Zug Richtung Essen. Die „Jungs“ waren so heiss, dass schon im Bahnhof Fußball gespielt wurde.

 

Um 08:15 Uhr kamen wir in Essen an und dann ging es direkt zum Motel One, was vom Veranstalter gebucht wurde. Hier warteten die anderen Mannschaften auch schon auf die Shuttle-Busse und man beäugte die gegnerischen Teams schon sehr kritisch, kam aber auch schnell mit den Fans anderer Mannschaften ins Gespräch. Es war eine lockere Atmosphäre, aber man konnte den Spielern die Nervösität doch schon anmerken.

Am Hotel bekamen wir auch die Spielpläne. In unsere Gruppe 5 bekamen wir es mit den Fanclubs vom 1. FC Köln, Schalke 04 und vom 1. FC Nürnberg zu tun. Der 1. FC Köln wurde vom Fanclub „Kölsche Mythos 05/06“ vertreten. Der Fanclub belegte bei den vorangegangenen Turnieren hervorragende Platzierungen und galt sicherlich als Favorit auf den Gruppensieg. Der FC Schalke 04 wurde vom letzt- und diesjährigen offiziellen Schalke Fanclub-Turniersieger „Main-Kinzig-Knappen GE-Inhausen“ vertreten. Einen zweimaligen Fanclub-Turnier-Sieger konnte man einiges erwarten und man setzte sich auch kein geringeres Ziel als den Turniersieg. Der Fanclub „Clubfanatics Oberer Ehegrund“ vertrat den 1. FC Nürnberg, deren Zielsetzung was der Spaß an der Freude.

Mit dem Shuttle-Bus ging es dann zur Spielstätte, die Sportanlage Adelhütte in Essen-Schönebeck. Hier empfing uns auch Jermaine Greene, der Fanbetreuer von Werder Bremen. Die Sportanlage war top in Ordnung und jedes Team hatte seinen eigenen Pavillon mit Obst, Getränke und sogar Sonnenmilch. Die Veranstalter hatten an alles gedacht und sich unglaubliche Mühe gegeben, es den Mannschaften so komfortabel wir möglich zu machen.

Um etwa 10:00 Uhr begrüßten die Organisatoren sowie Rolf „Rollo“ Fuhrmann und Anna Kraft von Sky die Teilnehmer und wünschten allen Mannschaften viel Glück. Ex-Nationalspieler und Weltmeister Frank Mill wurde als „rasender Reporter“ eigesetzt und brichtete von den Spielen. Uli Potowski, das Reporter-Urgestein war ebenfalls anwesend und betreute das Wildcard-Team „Mein Stadion“.

Dann ging endlich los mit der Gruppenphase. Im ersten Spiel der Gruppe führten die Kölner die Schalker regelrecht vor, siegten auch in der Höhe verdient mit 6:0 und untermauerten ihre Favoritenstellung. Im zweiten Gruppenspiel bekamen wir es mit den Nürnbergern zu tun. In einem von unserem jungen Team sehr gut geführten Spiel konnten wir die Nürnberger ein ums andere Mal in Verlegenheit bringen und verbuchten nicht weniger als vier Pfosten und Lattentreffer. Leider fehlte das Quäntchen Glück und am Ende reichte es nur zu einem 2:2 Unentschieden. Es wäre für uns sicherlich mehr drin gewesen. Im anschließenden Spiel Köln gegen Nürnberg konnten sich überraschend die Nürnberger durchsetzen. Dann kam unser zweites Spiel gegen Schalke. Wieder waren wir einen Tick besser als die Schalker, konnten aber die Überlegenheit nicht in Tore umsetzen. Wir gingen 0:1 in Rückstand, den wir dann ausgleichen konnten. Leider wurde uns ein reguläres Tor abgepfiffen, so dass wir wiederum nur Remis spielten. Schade, denn in den ersten beiden Spielen wäre sicherlich mehr drin gewesen. Im vorletzen Spiel besiegten dann die Nürnberger die Schalker und standen vor unserem letzen Gruppenspiel schon als Gruppensieger fest. Gegen Köln ging es nun um Platz zwei in der Gruppe und um die Chance sich noch als einer der besten Gruppenzweiten für das Viertelfinale zu qualifizieren. Unser Spiel gegen die Kölner war sicherlich eines der besten und spannendsten Spiele des gesamten Turnieres. Schon in der ersten Minute lagen wir durch einen Fernschuss 0:1 zurück. Wir kämpften uns aber zurück in Spiel und führten zur Pause mit 3:2. Auch nach der Pause war es trotz der Hitze ein unglaubliches Spiel mit hohem Tempo und Torchancen im Minutentakt. Am Ende konnten wir uns glücklich, aber sicherlich nicht unverdient mit 5:3 Toren gegen die favorisierten Kölner durchsetzen und mit 5 Punkten und 8:6 Tore den zweite Platz in der sehr ausgeglichenen Gruppe erreichen. 

Jermaine Greene als Fanbeauftragter von Werder Bremen und Betreuer unseres Teams zollte den Spieler den höchsten Respekt, lobte die Fairness und Fitness des Teams und die spielerische und kämpferische Klasse.

Da die anderen Gruppen leider nicht so ausgeglichen waren, konnten wir uns als einer der besten Gruppenzweiten nicht durchsetzen und mussten uns letztendlich mit dem neunten Platz zufrieden geben. Angesichts unseres jungen Teams und der starken Konkurrenz war das sicherlich ein tolles, akzeptables Ergebnis. Im nach hinein konnte man festhalten, dass mehr für uns drin gewesen wäre, denn Gruppensieger Nürnberg, gegen die wir das bessere Team waren, wurden am Ende Zweiter.

Auf jeden Fall konnten wir uns als Fanclub und dadurch auch unseren Verein Werder Bremen positiv präsentieren und sind stolz darauf, dass wir neben dem Turniersieger Borussia Dortmund, das einzige Team sind, was ungeschlagen geblieben ist. Leider nur ein schwacher Trost!

 

Ein riesiges Lob von uns noch mal an Sky und TAS-Marketing, die die Organisation übernommen haben. Alle Teams wurden hervorragend betreut und und es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, allen Mannschaften einen unvergessenen Tag zu bereiten.

Zur Players-Party wurde in den Delta Musik-Park in Essen eingeladen und es wurde eine tolle Party in einer super Location… hier konnten wir "gefühlt" sicherlich ins Finale einziehen…



Danke auch an unseren Fanbetreuer Jermaine Greene für die tolle Unterstützung und Zusammenarbeit. Wir als Fanclub freuen uns, dass Jermaine unseren Wunsch, ihn als Ehrenmitglied im Fanclub aufzunehmen erfüllt hat und heißen ihn im Fanclub des Jahres 2011 herzlich Willkommen.

 

Ein riesengroßes Dankeschön an das ganze Team, die den Fanclub in Essen super präsentiert und sowohl auf als auch neben dem Platz als Team überzeugt haben. Zum Team Werder Bremen gehörten: Christoph Brake, Patrick Brake, Fikret Filiz, Manuel Kassens, Hauke Ludewig, Dennis Meiners, Dennis Nabers, Timmy Plopgsties, Frank Plüster, Manuel Thomes, Frank Rieken und Jermaine Greene.



Impressionen

Presse

Bericht im Sonntags-Report 13.05.12
Bericht im Wecker 13.04.12
Bericht in der Ems-Zeitung 23.05.12
Bericht im Weser-Kurier
Bericht auf der Werder Homepage
Bericht auf der Homepage des Dachverbandes

Turnierregeln und Wissenswertes

_Sky.pdf
PDF-Dokument [142.4 KB]

Mitteilungen an das Team für Essen

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • gigantictablewa18.sosblogs.com (Sonntag, 07. Mai 2017 21:03)

    Glad to be one of the visitants on this awful website :
    D.

  • manicure (Freitag, 05. Mai 2017 22:26)

    Does your site have a contact page? I'm having a tough time locating it
    but, I'd like to shoot you an e-mail. I've got some ideas for your blog you might be interested in hearing.
    Either way, great website and I look forward to seeing it improve over time.

  • manicure (Mittwoch, 03. Mai 2017 07:19)

    excellent points altogether, you simply gained a new reader.
    What could you recommend about your publish that you just made a few days ago?
    Any sure?

  • manicure (Samstag, 29. April 2017 16:12)

    I enjoy, cause I found just what I used to be taking a look for.
    You've ended my four day lengthy hunt! God Bless you man.
    Have a great day. Bye

  • BHW (Sonntag, 09. April 2017 07:44)

    Good day! I know this is somewhat off topic but I was wondering
    which blog platform are you using for this website?
    I'm getting sick and tired of Wordpress because I've had issues with
    hackers and I'm looking at alternatives for another platform.
    I would be great if you could point me in the direction of a good platform.

  • cialis (Donnerstag, 29. Dezember 2016 11:44)

    for Daily Use can help you get an erection when you are sexually aroused or stimulated.

  • viagra (Freitag, 02. Dezember 2016 09:54)

    I have no ED problem sexually very active dose cialias or work for me?

  • viagra_online (Donnerstag, 27. Oktober 2016 18:17)

    Generic helps to accomplished desire results in sexual activity for ED affected person.

  • erectile (Freitag, 23. September 2016 12:17)

    How gives Viagra a run for its money Can I combine Cialis with any other medications?

  • Daniel (Mittwoch, 21. September 2016 03:04)

    Wonderful beat ! I wish to apprentice while you amend your web site, how can i subscribe for a blog site? The account aided me a acceptable deal. I had been tiny bit acquainted of this your broadcast
    offered bright clear idea

  • http://www.grossepenisxxx.de (Freitag, 25. September 2015 15:22)

    Super Page. Danke.

    JörgHeitmeier

  • ibgagzgvavw (Freitag, 24. August 2012 19:07)

    ktmjZT , [url=http://kuodotykuzsl.com/]kuodotykuzsl[/url], [link=http://woqztedokxla.com/]woqztedokxla[/link], http://srphhvopanrk.com/

  • rvgqakenh (Mittwoch, 22. August 2012 06:02)

    Np9RFu <a href="http://jvvirfryurze.com/">jvvirfryurze</a>

  • Sonal (Dienstag, 21. August 2012 07:54)

    Hallo Herr Deininghaus,Rachel Andrew hat den Web Designer getestet und so habe auch ich (hier auf mineer Website) meine Meinung zum Programm gee4udfert.Wenn ich Sie richtig verstanden habe, wollen
    Sie eine Teiltransparenz ffcr den Tabellenhintergrund definieren. Dies kf6nnen Sie fcber die CSS-Eigenschaft opacity oder ein teiltranpsarentes PNG (als Hintergrundbild in der Tabelle) erreichen.
    Allerdings gibt es bei beiden Wegen einige Probleme mit e4lteren Browsern. Hilfreich kf6nnen folgende Links sein: (engl.) (engl., bietet viele Links)Ob der Web Designer diese Transparenz bietet,
    weidf ich nicht. Am besten laden Sie sich die testversion herunter und probieren es selbst aus.

  • Paddy Siebrands von Ajax Grottenkick (Sonntag, 20. Mai 2012 19:26)

    Macht sie alle...Viel Erfolg und Spass euch...

  • Werder-Paul (Samstag, 19. Mai 2012 23:53)

    Viel Glück und Erfolg den Jungs in Essen! Vertretet die Werder-Farben würdig!